ORTHESEN

Bei starken Fussproblemen, lähmungen, Sprunggelenk-problemen und starken Beinlängendifferenzen

AFO Balmer Orthopädie

Hilfsmittel zur Führung, Stabilisierung, Ruhigstellung und Kompensation bei Funktionsausfällen (Lähmungen) von Muskeln, statischen Fehlstellungen und grossen Beinlängendifferenzen.

 

Sie werden gemäss ärztlicher Verordnung nach den Erfordernissen der Beschwerden angefertigt.

 

Wir fertigen sowohl klassische Innenschuhorthesen sowie moderne AFO (Ankle Foot Orthosis, Bild). Diese sind in Konfektionsschuhen oder angepassten Schuhen zu tragen.

 

DAFO (engl. Dynamic Ankle Foot Orthosis)

Dynamische Unterschenkelorthese

 

FRAFO (engl. Floor Reaction AFO)

Starre Orthese mit ventraler Schale

 

HAFO (engl. Hinged AFO)

Orthese mit dorsaler Schale

 

SAFO (engl. Solid Ankle Foot Orthosis)

Starre Unterschenkelorthese

 

SMO (supramalleoläre Orthese)

Knöchelübergreifende Orthese, kann dynamische Eigenschaften aufweisen

 

 


"Moderne Orthesen aus Carbon sind hochpräzis in Ihrer Funktion, dazu sehr leicht und können häufig in normale Schuhe getragen werden."

Clemens Balmer OSM

 

Prothesen

Prothesen ersetzen ein fehlendes Körperteil zum beispiel bei Unfall-patienten und diabetiker

Silikon-Vorfussprothese Balmer Orthopädie

Im Gegensatz zu einer Orthese, die ein vorhandenes Körperteil ergänzt, unterstützt und korrigiert, ist die Prothese eine Ersatzkonstruktion für ein fehlendes Körperteil.

 

Eine Fussprothese wird nach einer Teil-/Amputation des Fusses notwendig und wird mittels eines individuell für den Patienten angefertigten Modells hergestellt.

 

Von aussen betrachtet sieht diese wie ein Fuss oder ein Schuh aus, im Innern sind alle erforderlichen orthopädie-schuhtechnischen Konstruktionselemente eingearbeitet.


Kosten

Nach Aufwand. In der Regel zwischen CHF 250 und 3000.

 

Zuständige Versicherung

Unfall: Unfallversicherung, Militärversicherung zu 100%

Krankheit: Krankenkassen-Grundversicherung oder IV zu 100%

bei AHV-Patienten: Krankenkassen-Grundversicherung