Schuhanpassungen

Wenn Einlagen nicht ausreichen helfen Orthopädische Schuhzurichtungen oder Orthopädische Serienschuhe

Schuhanpassungen Balmer Orthopädie

Wenn Konfektionsschuhe oder vorkonfektionierte Schuhe angepasst werden, werden diese als Orthopädische Schuhzurichtung oder als Orthopädische Serienschuhe verordnet. 

 

Orthopädische Serienschuhe

Nach individuellem Massleisten komplett orthopädisch angepasste Schuhe auf Basis von Halbfabrikaten oder vorgefertigten Schuhen.

 

Orthopädische Schuhzurichtung

Einzelne oder kombinierte Individuelle Anpassungen an allen Arten von Schuhen.

 

Mögliche orthopädie-schuhtechnische Elemente sind:

  • Volumenanpassung
  • Abrollhilfe
  • Dämpfung (Pufferabsatz)
  • Stabilisierung (Sohlenversteifung)
  • Druckentlastung
  • Stellungskorrektur
  • Beinlängenausgleich 

 


 " Orthopädisch angepasste Schuhe sollten sich optisch nicht von normalen Schuhen unterscheiden, auch modische Damenschuhe können optimiert werden." 

Clemens Balmer OSM

 

Kosten

ca. CHF 100 bis 1500

 

Zuständige Versicherung

 

Orthopädische Serienschuhe 

Unfall: Unfallversicherungen, Militärversicherung (Selbstbehalt ab 3. Paar: CHF 120)

Invalidität: IV (Selbstbehalt CHF 120)

Patienten im AHV-Alter: AHV (einmaliger Beitrag von 75 % alle 2 Jahre)

 

Orthopädische Schuhzurichtung

Unfall: Unfallversicherungen, Militärversicherung

Invalidität: IV

Krankenkasse: Kostenübernahme nicht durch die Grundversicherung; bei entsprechender Zusatzversicherung werden individuell festgelegte Beiträge geleistet. Die Rechnungsstellung erfolgt an den Patienten.

Patienten im AHV-Alter: wird nicht übernommen

 

Brandsohlenform

Die richtige Brandsohlenform

Wieso ist die Anpassung der Brandsohlenform so wichtiG?

Was ist eine Brandsohle?

Die Brandsohle ist die Sohle auf der der Fuss im Schuh steht oder auf welcher die Einlegesohle oder Einlage im Schuh zu liegen kommt.

 

 

Wozu braucht es die Brandsohle?

Die Brandsohle hält den Schuh zusammen. Es ist die Basis des Schuhs und alle anderen Teile werden daran befestigt. Mit ihrer Form gibt sie die gesamte Form des Schuhs vor und stellt die Standfläche dar auf welcher der Fuss letztendlich steht.

 

 

Wie sollte eine richtige Brandsohlenform aussehen?

Die richtige Form der Brandsohle ist entscheidend für die Passform des Schuhs. Sie sollte dem Fuss angepasst sein.

 

Löst die richtige Brandsohlenform alle Probleme?

Nein. Neben der richtigen Brandsohlenform ist auch das Volumen des Oberschuhes (Leistenform), die Materialwahl des Schaftes, die Stabilisierungen, sowie die Abrollung und die Fussbettung (Einlage) entscheidend. Eine gut passende Brandsohle ist allerdings Grundvoraussetzung, für alle anderen Anpassungen.

 

 

Wie kann die Brandsohle angepasst werden?

Wenn es darum geht bei einem bestehenden Schuh die Brandsohle auf den Fuss anzupassen gibt es verschiedene Möglichkeiten:

1. Die Brandsohle wird verschnitten oder aufgesägt und mit Hilfe einer Schablone oder eines Leistens auf die gewünschte Form modelliert. Anschliessend wir die Brandsohle mit einem Klebstoff oder PU-Schaum in ihrer neuen Form fixiert.

2. Der Schuh wird komplett auseinander genommen und der Schuh wird über einen Massleisten und eine Massbrandsohle neu gezwickt.

 

 

Wann sollte die Brandsohlenform angepasst werden?

Wenn aufgrund unpassender Schuhe Fussprobleme entstehen oder wenn z.B. bei einem Sportschuh auf maximalen Komfort und Passform Wert gelegt wird, sollte eine Schuhanpassung ins Auge gefasst werden.

Die Brandsohlenanpassung ist bei uns integrierter Bestandteil jeder Schuhanpassung.

 

 

Wer bezahlt eine Schuhanpassung?

Vom Arzt als Orthopädische Schuhzurichtung oder Orthopädische Serienschuhe verordnet werden diese von den Versicherungen übernommen.

Privat bezahlt kostet die Anpassung der Brandsohlenform zwischen CHF 150-600 je nach Aufwand.

 

Merkmale einer Passenden Brandsohlenform

  • ca 1.5-2cm länger als der Fuss
  • Ballenbreite aussen passend, innen leicht unterzogen
  • Grosszehe leicht angeschnitten
  • genug Platz für kleine Zehe
Brandsohle Standard Balmer Podogramm Fussabdruck

mehr lesen 0 Kommentare